Heute ist Stichwahl

14. Oktober 2017

Liebe Oranienburgerinnen und Oranienburger,

ich bin stolz darauf, dass ich es mir bis heute bewahrt habe, einfach alles, was man sich vorstellen kann, auch für möglich zu halten. So hatte ich einst beschlossen, mal eben mit dem Rad nach Jerusalem zu fahren, so hatte ich mein Manuskript zu meinem eigenen Buch begonnen, so hatte ich mich auf den Weg gemacht meine große Liebe zu finden und so habe ich diesen Bürgermeisterwahlkampf begonnen. Eins war dabei immer gleich. Am Anfang wird man milde belächelt.

Ich bin auch manchmal gescheitert, habe aber einfach zu oft erlebt, dass wenn man sich ernsthaft, mit allem Mut, mit harter Arbeit und mit festem Vertrauen seinen Träumen stellt, dann staunt man, was am Ende doch alles möglich ist. Vielleicht ist das das Wichtigste, was mir mein Vater von sich mitgegeben hat und genau diesen Geist möchte ich in die Zukunft meiner Heimatstadt tragen. Oranienburg ist noch lange nicht am Ende seiner Möglichkeiten.

Heute Abend werde ich verstehen, wohin mich die Zukunft führen wird und ich werde im Vertrauen darauf einschlafen, dass es so auch richtig ist. Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Sonntag. Danke für alles. Das war eine aufregende Zeit.

Viele Grüße
Ihr Alex Laesicke


Comments

  1. Axel Husemann - 15. Oktober 2017 at 10:22 - Antworten

    Hallo Alex,

    aus Gladbeck drücken wir noch einmal die Daumen und wünschen, dass sich die „Oranienburger“ für Dich entscheiden werden und wir Dich ab morgen mit „Herrn Bürgermeister Laesicke“ansprechen können.

    Toi Toi Toi

    Bettina u Axel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.