Noch 5 Tage – Endspurt mit Wahlkampfmobil

19. September 2017

Liebe Oranienburgerinnen und Oranienburger,

die letzten Tage werde ich auf unseren Straßen verbringen, um noch möglichst viele Leute zu treffen. Und um dabei etwas besser wahrgenommen zu werden, hier also mein Wahlkampfmobil. Luftballons, Gummibärchen und Flyer habe ich dabei und übrigens auch Kabelbinder und einen Besen, falls ein Plakat mal Hilfe benötigt. Wenn wir uns begegnen, denken Sie bitte daran, der Grund, warum ich mit dem Rad durch die Stadt fahre, ist ganz einfach, um Ihnen zu begegnen und um Ihre Fragen, Anregungen, etc. aufzunehmen.

Mein Video des Tages richtet sich heute an die Alt-Oranienburger, wie auch immer Sie da die Grenze ziehen würden. Für mich sind Alt-Oranienburger diejenigen, die Oranienburgs starke Veränderungen der letzten Jahre bewusst miterlebt und mitgestaltet haben. Dazu ein paar persönliche Worte an Sie: [zum Video]

Viele Grüße
Ihr Alex Laesicke


Comments

  1. Regina - 20. September 2017 at 8:53 - Antworten

    Guten Morgen,
    die Idee mit dem Fahrrad ist sehr gut, so könnte man Sie ansprechen wenn man es möchte.
    Die Variante anderer Kandidaten zu Klingeln an Haustüren finde ich unmöglich, wie bei einer Drückerkolonne. Ich würde unangemeldet nicht aufmachen. Aber ich glaube Neubaublocks sind da sowieso ausgeschlossen.
    Alles Gute TOI TOI
    Regina

    • Alexander Laesicke - 20. September 2017 at 10:00 - Antworten

      Liebe Regina,
      Dankeschön. Das ist genau meine Philosophie. Ich versuche bei möglichst vielen Bürgern einen persönlichen Eindruck zu hinterlassen, möchte aber niemanden nötigen. Deswegen hatte ich selbst die Flyer verteilt und zu „Unterwegs mit Alex Laesicke“ eingeladen. Ich habe aber auch ganz bewusst darauf verzichtet zu klingeln.
      Viele Grüße
      Alex Laesickee


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.